Kontakt2023-11-28T16:09:20+01:00

Kontakt

Firmensitz:

KIAS Recycling GmbH
Unterthalham Straße 2
A-4694 Ohlsdorf
Tel.: +43 (0) 50 799 – 5301
E-Mail: office@kias-recycling.at

Warenannahmezeiten:
Montag – Donnerstag: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

FAQ2023-09-12T13:55:53+02:00

Wann kann ich Reifen anliefern?

Die Anlieferungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 15:00 Uhr und Freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung.

 

Welche Art von Altreifen kann ich anliefern? Auch die von meinem Fahrrad/Traktor?

Bei uns können Lkw-, Pkw-, Motorrad- und Traktor-Reifen (Größe max 80 x 150 cm) umweltgerecht entsorgt werden. Wir übernehmen keine EM-, Radlader- und Vollgummi-Reifen.
Bei Traktorreifen bitten wir um Voranmeldung.

 

Worauf ist bei der Anlieferung zu achten? / Darf der Reifen mitsamt Felge geliefert werden?

Achten Sie bei der Anlieferung auf die Qualitätsklassen, die Sie in der aktuellen Preisliste finden. Wir bitten Sie, die Reifen bestmöglich sortiert, ohne Felge sowie ohne Störstoffe bei uns anzuliefern.

Bevor Sie zu unserem Firmengelände kommen, bitte wir Sie, das Fahrzeug bei der Einfahrt abzuwiegen und sich bei der Waage anzumelden.

 

Wieviel kostet die Anlieferung eines Reifens?

Die Abrechnung erfolgt bei uns nach Gewicht. Die aktuelle Preisliste finden Sie hier.
Damit Sie sich als Privatperson etwas unter dem Preis vorstellen können, ist in der Preisliste vermerkt, dass ein Reifen rund 1,50 € kostet.

 

Muss man sich vorher anmelden?

Nein, das müssen Sie nicht. Wir freuen uns jedoch über eine vorige Bekanntgabe bzw Aviso. Vergessen Sie nicht, am Anfang des Betriebsgeländes bei der Waage stehen zu bleiben.

Ansprechpartner

Ernst Deisl - KIAS Recycling GmbH

Ernst Deisl
Produktionsleiter & Gewerberechtlicher Geschäftsführer

Damir Varazdinac - KIAS Recycling GmbH

Damir Varaždinac
Lagerist | Auslieferungen Produkte

Manfred Rathberger - KIAS Recycling GmbH

Manfred Rathberger
Radladerfahrer | Annahme Reifen

Antonia Werkgartner
Nachhaltigkeit | Öffentlichkeitsarbeit

Nach oben