Gummigranulat als Rohmaterial

Für Produkte rund um unsere Lebensqualität.

Gummimehl bzw. Gummigranulat wird mitverwendet bei der Herstellung von

  • Kunststoffbeschichtungen, Kunststoffmatten, Flachdach-Schutzmatten
  • Dämmplatten, Bodenbelägen, Schuhsolen
  • Fallschutz auf Kinderspielplätzen
  • Sportplatzbau (Laufbahnen, Kunstrasenspielfelder)
  • Gummimatten für die Tierhaltung
  • Ölbindemittel
  • uvm.

Kontakt

Christian Zirgoi
E-Mail: c.zirgoi@kias-recycling.at
Tel.: +43 (0) 50 799 – 5301